Kategorie-Archiv: Frau und Karriere

Dein Geld auf weibliche Art verdienen

Gefunden im Netz – mit freundlicher Genehmigung von Frau Dr. Mara Stix: 

Ich bin gerade über die Seite Mara Stix: Die 5 besten Tipps, um dein Geld auf weibliche Art zu verdienen. gestolpert und kann vieles davon bestätigen. Auch ich habe lange in der Männerdomäne gearbeitet und durfte meine weiblich sensible Seite nicht leben. Letztendlich lässt es uns erkranken, wenn wir unsere weibliche Seite nicht in Balance zur männlichen Seite leben dürfen. Ob es nun Burnout ist, ob es typische Frauenerkrankungen sind – wir Frauen sollten nicht vergessen, dass wir unsere Schöpferinnenkraft, unsere Kreativität und Intuition nur dann in voller Kraft (er)leben, wenn wir dieser auch eine Chance geben.

Doch die Veränderung, die Mara Stix beschreibt, kenne ich nur zu gut. Und die 5 besten Tipps sind tatsächlich der Schlüssel zu unserer authentischen Weiblichkeit. Nur mit der Intuition können wir erfolgreich unseren Weg gehen. Es gibt dazu schöne Übungen, die wir allerdings am besten in einer kleinen Gruppe machen können, weil die Gruppenenergie dann ganz viel dazu gibt. Wenn wir keine Gruppenübung machen können, dann bietet es sich, einfach öfters mal darauf zu achten, ob frau vor Ereignissen nicht schon geahnt hat, wie sie ausgehen.  Zum Beispiel kann man öfters mal spielerisch einfach mal raten, wer gerade anruft und schauen, ob es gepasst hat.

Der zweite Punkt hätte ich vielleicht nicht Hingabe genannt, sondern „lass dich tragen vom Lauf der Dinge“.  Nimm die Dinge an so wie sie sind. Ärgere dich nicht über Dinge, die vielleicht nicht so gut laufen. Wenn du sie sowieso nicht ändern kannst, dann musst du dich nicht darüber ärgern. Das macht das Leben leichter.

Beim dritten Punkt hängt es sehr stark davon ab, ob Du auf Frauen triffst, die mit sich selbst im Reinen sind und nicht mehr neidisch auf den Erfolg anderer Frauen sind. Nur dann hast Du das ganze Potential und die ganze Kraft dieser Frauen.

Den Punkten 4 und 5  stimme ich voll und ganz zu. Männer unterstützen uns Frauen sehr gerne, vor allem, wenn wir sie in ihrem Tun unterstützen, sie für ihr Wissen und ihr Sein achten und wertschätzen.

Vielen Dank, liebe Mara Stix, für den tollen Text.